Vegane Brotaufstriche Part #3: Pikanter Grünkern-Pilzaufstrich




Welcome zum dritten Teil von Mä's kleiner veganen Brotaufstrich-Serie

Heute hat Mä einen herzhaft-pikanten Grünkern-Pilzaufstrich am Start, der Euch ein wenig Abwechslung auf die sonst so langweiligen Brotstullen zaubern soll.

Zutaten für 4 kleine Gläser (ca. 600 Gramm):

  • 250 g Champignons 
  • 1 kleine Zwiebel 
  • 1 Knoblauchzehe 
  • 1 EL Rapsöl 
  • 300 ml Gemüsebrühe 
  • 80 g Grünkernschrot 
  • 1 EL schwarze Oliven (ohne Stein) 
  • 1 EL Tomatenmark 
  • 2 EL Küchenkräuter (Basilikum, Petersilie) 
  • 3 EL Sonnenblumenkern 
  • 1 EL Leinsamen 
  • Salz 
  • Pfeffer 

Zubereitung:

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln 
  2. Champignons putzen und vierteln 
  3. Rapsöl in Topf erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch glasig dünsten 
  4. Champignons und Tomatenmark zufügen und kurz anbraten und mit Gemüsebrühe ablöschen, Grünkernschrot einrühren und bei kleiner Hitze 5 Minuten kochen lassen. Vom Herd nehmen und noch 5 Minuten quellen lassen. 
  5. Inzwischen die Oliven und die Küchenkräuter grob hacken 
  6. Oliven, Kräuter und Leinsamen zur Champignon-Grünkern-Masse geben 
  7. Herzhaft mit Salz und Pfeffer abschmecken 
  8. mit einem Stabmixer pürieren 
  9. die Sonnenblumenkerne unterheben und abkühlen lassen 

Good to know:

Der kernige Brotaufstrich beeindruckt mit vielen sättigenden und darmgesunden Ballaststoffen. Der Grünkern glänzt mit seinem hohen Eiweißanteil sowie Eisengehalt und in den Champignons stecken jede Menge Mineralstoffe, B-Vitamine und außerdem Eiweiß – ein besonders wertvoller und gesunder Brotaufstrich für Vegetarier und Veganer – also haut rein und lasst es Euch mal kräftig schmecken.

Grünkernige Grüße, Mä ***

Reaktionen:

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen, herzlichen Dank für Deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...