Yoga-, Meditations- und Bodenkissen von Mirame – ganz besondere nordisch-handmade Einzelstücke



Liebe Alle mit Sinn für's Schöne,

Mä hat eine kleine nordische Perle entdeckt – Mirame. Dies kleine Label könnte sowohl für Yogis als auch Nichtyogis interessant sein und die ein oder andere Butze zum Leuchten bringen. Ich schwärme von den wunderhübschen Yoga-, Meditations- und Bodenkissen meiner bezaubernden Bekannten Miriam, die in liebevoller Handarbeit in der nähe von Hamburg gefertigt werden. Die quicklebendige Quickbornerin hat ihr "Herzbusinessbaby" 2012 gegründet und ist noch immer verliebt darin, sich mit Mirame kreativ austoben zu können und mit Unterstützung von Familie und Freunden ganz besondere Einzelstücke, in immer wieder neuen, modischen Mustern und Farbkombinationen entstehen zu lassen.

Beautiful pieces

Da ich die liebe Miri schon einige Male von ihren "Babys" erzählen hörte, wurde es nun endlich für mich Zeit, die hübschen Teilchen einmal genauer anzuschauen. Von der Idee bis zur Fertigstellung haben die Kissen in der Nähe von Hamburg ihr Zuhause, wo jeder Schritt von Hand gemacht wird, was Mä's grünes Herz für regionale Handmadeprodukte sofort höher schlagen lässt.

"Die Bodenkissen laden zum gemütlichem sitzen im Wohnbereich, entspannten meditieren oder auch zum sitzen und lümmeln im Kinder- und Jugendzimmer ein" schreibt sie auf ihrer Website und wenn ich nicht schon mein Lieblingsmeditationskissen zuhause hätte – und ich brauche nunmal nur EINS!! (#Minimalismus) – würde ich sofort zuschlagen, da mich die freshen Designs mega ansprechen. Aber was gibt es Schöneres als Schenken und so werde ich dann doch mal ein bis zwei "beautiful pieces" bei ihr ordern, um meinen Lieblingsladies eine Freude zu machen – da gibt es nämlich gerade einige gute Anlässe im Freundeskreis – sei es Familienzuwachs oder Hauskauf – ich hoffe nur, die Uschis lesen diesen Blogpost jetzt nicht gerade *haha.

Die "inneren" Werte 

Es gibt vier Größen und zwei verschiedene Füllmaterialien, für die unterschiedliche Nutzung. Die Größen 14x20 cm und 20x40 cm sind mit Dinkelspelz gefüllt und die Größen 20x50 cm und 30x70 cm mit Styroporkügelchen. Für die Sitzfläche werden robuste Möbelstoffe und für die Seiten Baumwoll- oder Mischgewebe verwendet. Die Außenhülle ist mit einem Reißverschluss versehen und kann abgenommen und gewaschen werden. Alle Kissen haben ein extra Inlett aus Baumwolle in dem sich die jeweilige Füllung befindet. Die beiden kleinen Modelle sind innen auch mit einem Reißverschluss versehen, so kann die Füllmenge und somit die Höhe beliebig reguliert werden. Diese Modelle wurden – zum praktischem Transport – außen mit einem Tragegriff versehen. Man sieht, hier wurden sich mächtig Gedanken gemacht, um ein tolles Endprodukt zu kreieren, das auf und neben der Yogamatte glänzt und einfach mal etwas ganz Besonderes ist.

Besucht doch gerne mal Miriams Onlinestore und stöbert ein wenig herum, kontaktiert sie gerne mit all Euren Fragen und Wünschen oder besucht sie auf facebook und vielleicht sitzt ihr ja ganz bald auf Eurem eigenen "beautiful piece".

Ein fettes "Peace" und "Om Shanti" von der Matte sendet Mä ***

Reaktionen:

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen, herzlichen Dank für Deinen Kommentar!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...